Verbraucherschutz­ministerin Ursula Nonnemacher besucht in der Potsdamer Kita Königskinder eine Ackerstunde,

ein Projekt der GemüseAckerdemia, die durch spielerisches und praktisches Erleben die Wertschätzung für Lebensmittel und das Interesse für biologische Vielfalt steigern möchte.